• Keep Moving | Taiji-Therapie bei Bewegungsstörungen und Parkinson

Veranstaltungen

Verwackelt in Berlin

Das Parkinson Symposium in der Hauptstadt

09. Juni 2018 ab 9.30 – 14.30 Uhr

Fachvorträge von Experten, Workshops und Fragerunden für Patienten und Angehörige

Wir möchten Sie zu einer sehr interessanten Veranstaltung in Berlin einladen.
Unter dem Motto „Verwackelt in Berlin“ lädt Sie Jung und Parkinson e.V. (Berlin), die Deutsche Parkinsonvereinigung und Keep Moving-Mirko Lorenz zu einem Symposium rund um das Thema Parkinson ein. Ein Muß für alle Parkinsonpatienten, Angehörige und Interessierte, aber auch für alle, die Tag täglich mit an Parkinson erkrankten Menschen beruflich zu tun haben.
In Berlin und Brandenburg gibt es ein breites Spektrum von Spezialisten, welche Ihre tägliche Schaffenskraft dem Wohlergehen, der Forschung und der Betreuung von Parkinson Betroffenen einsetzen. Diese Experten aus unterschiedlichen Fachrichtungen und Institutionen möchten Ihre neusten Einblicke und Theorien auf dem Gebiet der Forschung und der Bewegungstherapie an diesem Tag mit Ihnen teilen.

Nutzen Sie diese Chance sich mit anderen auszutauschen und sich zu informieren. Für das leibliche Wohle sorgt ein großes Mittagsbuffet.

Herzlich Willkommen
Kerstin Krolop, Holger Metzing, Mirko Lorenz, Torsten Römer, Dr. Manfred Ernst

Anmeldung und Info:

info@verwackelt.com
Telefon 0157 / 57144870
http://www.verwackelt.com

offizielle Grußbotschaft des Bundesgesundheitsministers Jens Spahn

In einer offiziellen Grußbotschaft wünscht der Bundesgesundheitsminister Jens Spahn unserer Veranstaltung einen guten Verlauf, anregende Gespräche und dankt allen Beteiligten für das Engagement.

Wir sagen Dankeschön und freuen uns über die tolle Unterstützung des Symposiums.