• Keep Moving | Taiji-Therapie bei Bewegungsstörungen und Parkinson

Wissen

Erfahrungsberichte

Robert Benetti: Tai Ji Quan practise and Parkinson’s disease (Text als PDF, Quelle: http://media.taiji-europa.de/downloads/Tai_Chi_fur_Parkinson.pdf, abgerufen am 09.05.2014).

Oliver Klein: Ungewollte Langsamkeit – Wie ich als Taiji-Lehrer mit Parkinson lebe
(https://taiji-forum.de/taichi-taiji/tai-chi-uebengen/tai-chi-parkinson/, abgerufen am 09.05.2014).

Magazinartikel

Parkinson aktiv leben „Der Krankheit davon tanzen“, in: Patientenmagazin NTC Impulse (NeuroTransConcept GmbH), 4. Quartal 2017, Seite 20/21, (Text als PDF)

Taiji als Therapie – Mit Bewegungskunst gegen Bewegungsstörung, in: Praxis Pflegen (Brinkmann Meyhöfer: Verlage und Projekte), Nr. 30/2017, (Text als PDF)

Mirko Lorenz: Taiji – Keep Moving (https://www.sein.de/taiji-keep-moving/)

Mirko Lorenz: Sinnvolle Bewegungstherapie bei Parkinson (http://www.taiji-europa.de/taijiquan-qi-gong-gesundheit/sinnvolle-bewegungstherapie-bei-parkinson/)

Mirko Lorenz: TaiChi bei Bewegungsstörungen und Parkinson (Wissen), in: Leben mit Zukunft (Klein-Klein Verlag), Nr. 136 – 1/2016, S. 20/21, (Text als PDF)

Ann Claire Richter (2017): Taiji für Menschen mit Parkinson, in: Braunschweiger Zeitung, 08.06.2017, (Text als PDF)

Josephine Mühln (2015): Mit chinesischer Kampfkunst gegen Parkinson, in: Märkische Allgemeine Zeitung (http://www.maz-online.de/Brandenburg/Mit-chinesischer-Kampfkunst-gegen-Parkinson, abgerufen am 01.10.2015)

Nina Weber (2012): Nervenleiden: Tai-Chi hält Parkinson-Patienten im Gleichgewicht (http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/nervenleiden-tai-chi-haelt-parkinson-patienten-im-gleichgewicht-a-836070.html, abgerufen am 09.05.2014)

Parkinson: Tai-Chi verbessert Balance und vermeidet Stürze (2012), in: Deutsches Ärzteblatt (http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/49071/Parkinson-Tai-Chi-verbessert-Balance-und-vermeidet-Stuerze, abgerufen am 09.05.2014).

Taiji nützt Parkinson-Patienten (2012), in: Deutsches Ärzteblatt (http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/49799/Tai-Chi-nuetzt-Parkinson-Patienten,
abgerufen am 09.05.2014).

Anke Nolte (2013): Gesundheit und Psyche, in: Psychologie heute, November 2013, S. 52/53, (Text als PDF).

A. Rehder: Dem Parkinson trotzen – Soziale Kontakte und Bewegung verbessern Krankheitsverlauf, in: Spektrum Journal, Nr. 4 / 2016, S. 16-18, (Text als PDF)

Medizinische Fachartikel

Peter Wayne (2013): Tai Chi improves balance and motor control in Parkinson’s disease, Harvard Health Publications/ Harvard Medical School
(http://www.health.harvard.edu/blog/tai-chi-improves-balance-and-motor-control-in-parkinsons-disease-201305036150, abgerufen am 09.05.2014).

Peter Wayne (2013): The Harvard Medical School Guide to Tai Chi: 12 Weeks to a Healthy Body, Strong Heart, and Sharp Mind, Boston 2013
Die Publikation – momentan leider nur auf Englisch herausgegeben – enthält einen informativen Überblick über die Wirkungsweise von Taiji auf Körper und Psyche. Der Autor forscht an der Harvard Medical School und ist langjähriger Taiji-Lehrer.

Fuzhong Li, Peter Harmer, Kathleen Fitzgerald, Elizabeth Eckstrom, Ronald Stock, Johnny Galver, Gianni Maddalozzo, Sara S. Batya (2012): Tai Chi and Postural Stability in Patients with Parkinson’s Disease, in: The New England Journal of Medicine (http://www.nejm.org/doi/full/10.1056/NEJMoa1107911#t=abstract, abgerufen am 09.05.2014).

Stiftungen, Verbände und Vereinigungen

Deutsche Gesellschaft für Neurologie: Chinesisches Schattenboxen hilft Parkinson-Patienten – Welt-Parkinson-Tag am 11. April
(http://www.dgn.org/pressemitteilungen/tai-chi-bei-parkinson.html) (abgerufen am 30.05.2014).